Wie man Shazam mit Siri auf HomePod verwendet, um Songs zu identifizieren, die im Raum gespielt werden.

Wie man Shazam mit Siri auf HomePod verwendet, um Songs zu identifizieren, die im Raum gespielt werden.

HomePod’s Strand von Siri hat seine Grenzen, aber es ist Musik-Funktionen sind ziemlich robust. Sie können tatsächlich die Shazam Song Identifikations-Features auf HomePod verwenden, Sie müssen nur den richtigen Request-Phrase für Siri kennen.

Der HomePod benutzt seine Mikrofone, um die Umgebung zu hören, und Shazam wird versuchen, einen passenden Song für den Song zu finden. Sie können dann den HomePod dazu bringen, den Song direkt von Apple Music abzuspielen. So verwenden Sie Shazam auf HomePod…

Auf einem iPhone oder iPad können Sie so etwas wie”Welcher Song ist das?” und wenn Musik nicht aktiv in einer App gespielt wird, wird Siri wissen, dass Sie beabsichtigen,”welcher Song gerade in der realen Welt gespielt wird”, und anfangen, Shazam-Ergebnisse zu hören.

Auf HomePod denke ich, dass dieselben Sätze funktionieren sollen. Da der HomePod jedoch fast immer Tracks abspielt, wird Siri auf dem HomePod fragen, welcher Song das ist, und Ihnen nur über den Song erzählen, den das Gerät gerade abspielt.

Glücklicherweise gibt es einen einfachen Weg, Siri eindeutig dazu zu bringen, Shazam zu benutzen. Gehen Sie einfach zu Ihrem HomePod und sagen Sie”Hey Siri, Shazam this”.

Der HomePod sagt dann etwas zum Effekt von”Ich höre zu”. Nach ein paar Sekunden, so lange er den Song im Raum hören kann, antwortet er mit dem Satz:”It sounds like [sound name] by [artist]”.

Was wirklich schön ist, ist, dass sich der HomePod den Kontext für die Nachbereitung merkt. Bei einem erfolgreichen Match kann man dann sagen:”Hey Siri, play it”. Es startet dann die Wiedergabe des passenden Titels aus Ihrer Mediathek oder von Apple Music, vorausgesetzt, Sie sind angemeldet.

Ich testete dies, indem ich mein iPhone hochhielt und einen Track von YouTube abspielte, und es funktionierte perfekt. In Partysituationen ist dies eine Art praktisches Feature, über das man wissen sollte, wenn man nur einen bestimmten Track von einem anderen Gerät abspielen möchte, das nicht unbedingt ein iPhone hat oder nicht von Apple Music gestreamt wird.

Die Verwendung von Shazam ist wahrscheinlich der schnellste Weg vom Ansehen eines VEVO-Musikvideos von YouTube auf Ihrem Handy zum Abspielen des Songs auf dem HomePod.

Apple ist derzeit dabei, Shazam zu erwerben, und ich wette, dass die Merkmale zur Identifizierung von Songs in den kommenden Jahren ein größerer Teil der Apple Music Story werden.