Sonos fügt endlich Unterstützung für Audible hinzu, nachdem er sich vor mehr als zwei Jahren getrennt hat.

Sonos fügt endlich Unterstützung für Audible hinzu, nachdem er sich vor mehr als zwei Jahren getrennt hat.

Sonos hat heute in seinem Blog angekündigt, dass es den Hörbuchdienst Audible auf seiner Plattform unterstützen wird.

Es ist selten, Ihre unendliche To-Do-Liste zu blockieren und sich eine Minute Zeit zu nehmen, um sich mit einem guten Buch zu entspannen. Aber wenn Zeit ein Luxus ist, dann ist es auch das Lesen. Wir denken, dass damit etwas nicht stimmt, und freuen uns deshalb, dass Audible jetzt auf Sonos verfügbar ist.

Während Sonos dies als neuen Service bezeichnet, ist das nicht unbedingt der Fall. Wie The Verge bereits im Jahr 2015 berichtete, hatte Sonos zuvor Audible unterstützt, beschloss aber, sich zu trennen, nachdem Sonos einen Push für das Streaming von Audio gemacht hatte, was zu Inkompatibilitätsproblemen mit Audible führte.

Hier ist Sonos’ Aussage von damals:

Da wir wussten, dass unsere Audible-Integration stark veraltet war, haben wir uns entschlossen, den bestehenden Dienst zu entfernen, um ihn gleichzeitig durch ein besseres Audible-Erlebnis zu ersetzen. Das war ein Fehler. Es war nie unsere Absicht, Funktionalität zu entfernen, ohne einen Ersatz zu haben.

Audible hat heute seine iOS-App auf Version 2.31.2 aktualisiert, die Unterstützung für Sonos bietet. Audible ist ein kostenloser Download im App Store.

Hören Sie auf Sonos – Jetzt können Sie Ihre Hörbücher zu Hause auf Ihren Sonos Lautsprechern direkt aus Ihrer Audible App abspielen.

Auf jeden Fall scheint es so, als ob Sonos endlich alle Fehler behoben hat, mit denen sie konfrontiert waren, und Audible wird nun offiziell unterstützt.

Hast du auf Audibles Rückkehr nach Sonos gewartet? Oder sind Sie bereits zu HomePod gesprungen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!