So verwenden Sie Wi-Fi Calling auf dem iPhone

So verwenden Sie Wi-Fi Calling auf dem iPhone

Es ist ärgerlich – und möglicherweise extrem unangenehm -, wenn Sie kein Telefonsignal empfangen können. Wenn Sie jedoch über ein Wi-Fi-Signal verfügen, können Sie dennoch einen Anruf tätigen, indem Sie die Wi-Fi-Anruffunktion verwenden.

Sie können Wi-Fi-Anrufe aktivieren, indem Sie die Anwendung Einstellungen öffnen, auf Telefon > Wi-Fi-Anrufe gehen und dann auf den Schieberegler tippen, so dass er grün wird. Aber in diesem Artikel erforschen wir, wie man Wi-Fi Calling in etwas mehr Tiefe einrichtet und nutzt, sowie die Vor- und Nachteile dieser Funktion diskutiert. Für weitere allgemeine Ratschläge, werfen Sie einen Blick auf unsere iPhone Tipps.

Traditionell, wenn Sie zu Hause ein schlechtes Signal hatten oder wenn Sie unterwegs waren, mussten Sie sich damit auseinandersetzen. Das ist nicht der Fall bei Wi-Fi Calling, das es Ihnen ermöglicht, Anrufe und Texte mit einem schwachen oder gar nicht vorhandenen Signal zu senden und zu empfangen, solange Sie mit Wi-Fi verbunden sind.

Der Hauptvorteil besteht darin, dass Sie, solange Sie mit Wi-Fi verbunden sind, Anrufe und SMS-Nachrichten tätigen und empfangen können, wenn Sie nur sehr wenig oder gar kein Signal empfangen. Dies ist eine gute Nachricht für Telefonbesitzer, die zu Hause oder am Arbeitsplatz einen schlechten Empfang haben, da es eine billigere und einfachere Alternative zum Wechsel des Dienstanbieters ist.

Das bedeutet auch, dass Sie, wenn Sie in London wohnen, sich mit dem Wi-Fi in der U-Bahn verbinden und auf dem Bahnsteig telefonieren können, während Sie auf den nächsten Zug warten. Wir haben das ausprobiert, und während es funktioniert, werden Leute, die sich nicht mit Wi-Fi Calling auskennen, dich ansehen, als ob du verrückt wärst.

Der beste Teil ist, dass Sie einfach nur einen Anruf oder Text machen können, wie Sie es normalerweise tun würden. Um eine App nutzen zu können, müssen die Nutzer ihre Gewohnheiten ändern, so dass die Nutzer einen Dienst begrüßen, der sie nicht unterbricht.

Sie benötigen ein iPhone 5c oder höher mit iOS 8.3 oder höher.

Wi-Fi Calling kann auch auf dem iPad und iPod touch (wenn diese über iOS 9 oder höher verfügen), Apple Watch (watchOS 2 oder höher) und Mac (2012 oder höher, ausgenommen Mac Pro Mitte 2012 und El Capitan oder höher) verwendet werden.

Sie müssen nicht nur über die richtige Hardware verfügen, sondern sich auch auf einem Netzbetreiber befinden, der die Wi-Fi-Anruffunktion unterstützt.

Wir haben die kompatiblen Netzbetreiber für Großbritannien und die USA unten aufgelistet, aber wenn Sie aus anderen Ländern kommen, beachten Sie, dass Apple eine vollständige Liste kompatibler Netzbetreiber für jedes Land auf seiner Website hat. Es könnte sich lohnen, mit Ihrem Anbieter zu sprechen, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Öffnen Sie die App Settings und gehen Sie zu Phone > Wi-Fi Calling. Tippen Sie auf den Schieberegler, damit er grün wird.

(Ihr Standort kann auch für Notdienste freigegeben werden, wenn auf Ihrem Gerät Wi-Fi-Anrufe aktiviert sind, wenn Sie einen Notruf tätigen).

Am oberen Bildschirmrand sehen Sie nun”WiFiCall” zwischen dem WiFi-Stärke-Symbol und dem Namen Ihres Mobilfunkanbieters. Dies zeigt an, dass das Feature eingeschaltet ist.

In manchen Fällen mussten iPhone-Nutzer bis zu 24 Stunden auf die Aktivierung der Funktion warten und erhielten einen Text von ihrem Mobilfunkanbieter, wenn sie bereit waren. Setzen Sie sich mit Ihrem Anbieter in Verbindung, wenn es eine Verzögerung gibt und/oder die Funktion nicht wie erwartet funktioniert.