Flipboard CEO nennt Apple News ein Produkt, das in der Vergangenheit lebt”, in einem neuen Interview.

Flipboard CEO nennt Apple News ein Produkt, das in der Vergangenheit lebt", in einem neuen Interview.

Auf der heutigen Code Media Konferenz sprach Mike McCue, CEO und Mitbegründer von Flipboard, über die Apple und seine Apple News Plattform. Flipboard, natürlich, ist die News Curation App, mit der Apple News direkt konkurriert….

Apple News soll mindestens 70 Millionen monatliche Nutzer anziehen, während Flipboard 100 Millionen monatliche Nutzer erreicht. Während das ein beträchtlicher Unterschied ist, gewinnt Apple News an Boden und wird zu einer größeren Bedrohung für Flipboard.

Wenn es darum geht, direkt mit Apple zu konkurrieren, erklärt McCue bei Code Media, dass dies ein enormes Wettbewerbsrisiko ist: “Sie sind Partner und Konkurrent zugleich”, sagte er.

Von dort aus fuhr McCue fort, die Apple News und die Plattform, auf der sie aufgebaut ist, zu vernichten. Der Flipboard-CEO erklärte, dass Apple News im Vergleich zu Flipboard und anderen Kurationsdiensten deutlich mangelhaft sei, und verwies auf den Mangel an sozialen Merkmalen und Kuration:

Apple News als Produkt lebt in der Vergangenheit”, sagte McCue. Es gibt “no social” Sharing-Fähigkeiten, “no curation happening – it’s algorithmic”, und es ist “ein anderes Format, das Verlage übernehmen müssen”.

Er sagte auch, dass Flipboard eine weitaus bessere Plattform für Publisher ist, weil es “nicht versucht, ein geschlossenes Ökosystem zu schaffen”. Apple begrenzt die Anzeigenplattformen in Apple News, während Flipboard die Nutzer auf die Website des Publishers umleitet, so dass in den meisten Fällen native Anzeigen angezeigt werden.

Dies ist nicht das erste Mal, dass McCue gegen Apple News schwingt. Am selben Tag, an dem Apple 2015 seine Plattform ankündigte, prahlte McCue damit, dass Apple fünf Jahre zu spät zur Party gekommen sei: “Wir sind bei Flipboard ganz klar auf etwas gestoßen. Was Apple gezeigt hat, ist etwas, das wir vor fünf Jahren tatsächlich verschifft haben”, sagte er.

Sind Sie jetzt Apple News Nutzer oder sind Sie Flipboard treu geblieben? Sind Sie mit McCues Bemerkungen einverstanden? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!