ElevationLab bringt CordDock für iPhone auf den Markt, eine einzigartige Hybrid-Dock- und MFi-Blitzkabellösung.

ElevationLab bringt CordDock für iPhone auf den Markt, eine einzigartige Hybrid-Dock- und MFi-Blitzkabellösung.

ElevationLab hat heute sein neuestes iPhone Zubehör, CordDock, veröffentlicht. Die Idee hinter diesem Produkt ist ein iPhone-Ständer, der es dem Benutzer ermöglicht, sein iPhone einfach anzukoppeln und abzukoppeln, während er mühelos wählen kann, ob er es über ein mitgeliefertes MFi Lightning-Kabel aufladen/synchronisieren möchte oder ob er es ganz abschalten möchte. Video und weitere Details nach der Pause.

ElevationLab ist bekannt für die Herstellung von scharfem, hochwertigem Zubehör für Apple Produkte. Wir haben das ElevationDock 4 des Unternehmens getestet und waren sehr beeindruckt.

Diese neueste Kreation sieht aus wie eine glatte Iteration der herausragenden Features von ElevationDock 4 mit einer neuen Wendung. CordDock enthält ein verstellbares Rückenpolster für die Verwendung mit oder ohne Gehäuse, eine Nanopad-Basis für das einhändige Abdocken und ein integriertes MFi Lightning-Kabel.

Neu ist jedoch die Möglichkeit, das iPhone vollständig zu entfernen oder es nach vorne zu drehen, um das iPhone abzukoppeln, aber mit dem Blitzkabel verbunden zu bleiben.

Was am eindrucksvollsten erscheint, ist die Preisgestaltung, die ElevationLab hier erreichen konnte. Mit einem Preis von $39 für ein einzelnes CordDock oder $99 für ein 3er-Pack scheint dies ein solides Geschäft zu sein, zumal es ein gewebtes Nylon-MFi-Blitzkabel enthält.

Hier sind die Spezifikationen für das neue ElevationLab CordDock:

Wir werden CordDock so schnell wie möglich einsetzen, um Ihnen mitzuteilen, wie es mit ElevationDock4 und anderen Optionen auf dem Markt abschneidet.

Für einen genaueren Blick und um zu sehen, wie es funktioniert, schauen Sie sich das Video und die Bilder unten an.